• Trauung

    Übergangslos fotografiere ich ebenfalls im Reportagestil die Trauung. Mit meinen lichtstarken Objektiven entfällt in den meisten Situationen lästiges Blitzen. Mit dem Weitwinkel kann ich die gesamte Gesellschaft erfassen und mit dem Teleobjektiv entgeht mir keine Träne. In geeigneten Momenten richte ich die Kameras gerne auf die Kinder der Hochzeitsgesellschaft. Für sie ist die Trauung meist weniger interessant und so entstehen schöne Schnappschüsse. Direkt nach der Hochzeit fotografiere ich die Gratulanten und meistens wird im Anschluss gleich ein Gruppenfoto gemacht.
  • 1

Die Trauung ist der wichtigste und intimste Moment am Tag der Hochzeit. Braut und Bräutigam sehen sich zum ersten Mal an diesem Tag. Nicht selten fließen schon bei der Übergabe der Braut die ersten Tränen.Das Hochzeitspaar sitzt mit dem Rücken zu Ihren Gästen. Ich stehe mit zwei Kameras vor dem Brautpaar und kann so alle Emotionen des Paares, aber auch der Gäste einfangen. Nach der Rede durch die Standesbeamtin oder des Standesbeamten, erfolgen das Ja-Wort, Ringtausch und Hochzeitskuss.Nach der Trauung fotografiere ich die Gratulanten und es folgen Gruppen- und Familienfotos. Gerade weil die Fotos von der Trauung so viele Emotionen zeigen, lade ich auf meiner Seite wenige Fotos hoch.

 

  • Hochzeit_132524_223
  • Hochzeit_133839_182
Buchen

Kontakt